Eine Familie – Eine Tradition – Die Stabile Gastronomie.

Die ersten Anfänge

Kurz nach der Hochzeit wanderte das junge Ehepaar Raffaele und Maria Teresa Stabile im Jahr 1980 von einem kleinen Bauerndorf in Süditalien nach Deutschland aus. Zuvor schloss Raffaele Stabile die „Scuola Alberghiera e di Ristorazione“ (zu. dt. Hotel- und Gastronomieschule) mit dem Diplom als Schulbester ab. Daraufhin arbeitete er in den großen Küchen Süditaliens als Koch. Darunter in 4- bis 5-Sterne Hotels in Neapel, Salerno und auf der begehrten Insel Ischia. In Deutschland angekommen, arbeiteten sie die nächsten Jahre in Donauwörth. 1984 übernahmen sie das alte deutsche Gasthaus „Die Glocke“ in Oettingen i. Bay. Sie wandelten das vernachlässigte Wirtshaus, das in den Jahren zuvor mehrmals den Inhaber wechselte und keinen guten Ruf genossen hat, in ein italienisches Restaurant um. Durch den Einsatz von italienischen Werten, einer tiefen Leidenschaft für die Gastronomie und echte Handwerkskunst, entstand das heute mehrfach ausgezeichnete „Ristorante Pizzeria Romana“, das im kompletten Landkreis Donau-Ries als DAS italienische Restaurant bekannt ist.

Die Verwirklichung von Träumen

Im Laufe der nächsten Jahre eröffnete das Ehepaar Stabile eine Mehrzahl von italienischen Restaurants in der Umgebung. Mitunter in Dinkelsbühl, Wassertrüdingen, Donauwörth etc. Diese Restaurants wurden an auserwählten Personen verpachtet oder verkauft. Viele dieser Restaurants sind heute noch sehr erfolgreich. Im Jahr 1999 wurde das „Ristorante Cafe Raffaello“ im Herzen des Donauwörther Rieds eröffnet. In die Planung, Konzeption, Entwicklung und in den Bau, des von ihm selbst skizzierten Gebäudes, steckte Raffaele Stabile sehr viel Herzblut und Kraft und verlieh dem Restaurant deshalb eine Abwandlung seines Namens. Sowohl das „Cafe Raffaello“, als auch die „Pizzeria Romana“ haben sich im Laufe der Jahre zu den renommiertesten italienischen Restaurants im Landkreis Donau-Ries entwickelt. Auch weit über die Stadtgrenzen hinaus ist die „Stabile Gastronomie“ für ihre hohen Qualitätsstandards bekannt. Auch im Süden ihres Heimatlandes Italien entwickelte die Familie Stabile ein extravagantes Establishment. Diesem Restaurant wurde der Name „Casale San Pietro al Tanagro“ verliehen (siehe Bilder).

Der heutige Stand

Nach vielen Jahre, hat sich die Familie Stabile 2014 zur Renovation des alten „Bierstadls“ neben der Romana entschieden. Es entstand das rustikale, aber auch elegante „Steakhouse Losteria“, mit dem völlig neuen Konzept eines Steakhouses. Der Fokus der Losteria setzt sich auf das Fleisch des fränkischen Angus-Rinds und einer vielfältigen Anzahl schmackhafter, einzigartiger und zugleich saftiger Burger, die von höchster Qualität sind. 2016 eröffnet die Familie Stabile das Ristorante „il Casale“ in der Sallingerstraße 12 in Donauwörth. Dem Gebäude und Restaurant, das im Jahr zuvor in einem tragischen Brand zerstört wurde, ist von der Gastronomiefamilie Stabile wieder Leben eingehaucht worden. Heutzutage verwaltet die Gastronomiefamilie vier Restaurants in Eigenregie. Darunter die Pizzeria Romana, das Cafe Raffaello, das Ristorante il Casale und das Steakhouse Losteria. Eine Vielzahl v0n anderen Restaurants in deren Eigentum sind momentan verpachtet.

Das Schlusswort

Der Fokus der „Stabile[n] Gastronomie“ liegt auf der Herstellung traditioneller italienischer Speisen aus frischen regionalen Produkten und einzigartigen Lebensmittel aus Italien. Wir legen einen hohen Stellenwert auf originale Produkte aus unserem Heimatland. Darüber hinaus wird eine große Palette an Lebensmitteln nach Familienrezept im eigenen Haus hergestellt, wie z. B. Pasta, Gelato, Limoncello uvm.

Unsere Gäste stehen für uns schon seit fast 40 Jahren im Mittelpunkt des Interesses. Das Motto „Der Gast ist König“ nehmen wir uns sehr zu Herzen und versuchen mit Herzblut jeden Wunsch zu erfüllen und somit die Zufriedenheit unserer Gäste zu gewährleisten. Dies gelingt uns hauptsächlich durch unsere kompetente Belegschaft und unser fundiertes Wissen im Bereich der Gastronomie, das wir stets versuchen zu optimieren und zu erweitern.

Wir bedanken uns bei all unseren lieben Gästen, die uns seit sehr vielen Jahren regelmäßig besuchen und wertschätzen!